FC Bayern: Müller-Wohlfahrts Rückkehr sendet falsches Signal