Baumann-Aussagen kein Problem für Kohfeldt: „Spüre Vertrauen“





Florian Kohfeldt lässt sich von den Diskussionen rund um seine Beförderung zum Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen nicht beeindrucken. „Ich spüre 100 Prozent Vertrauen“, sagte der 35-Jährige am Montag im Gespräch mit Bremer Medien. Schon am Sonntag im Duell mit Hannover 96 (18.00 Uhr/Sky) will er den ersten Schritt aus der Krise schaffen: „Ich bin mir sicher, wir werden punkten und den Klassenerhalt schaffen.“Am Samstag hatte Sportchef Frank Baumann mit Aussagen rund um die Trainersuche für Irritationen gesorgt. …

WEITERLESEN