Juventus erreicht Achtelfinale der Champions League – Atletico scheitert





Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin hat sich für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Mit dem deutschen Weltmeister Sami Khedira in der Startelf gewannen die Turiner 1:0 (1:0) bei Olympiakos Piräus und sicherten sich damit Platz zwei in der Gruppe D hinter dem FC Barcelona. In Gruppe A setzten sich Manchester United und der FC Basel durch.ManUnited siegte 2:1 (0:1) gegen ZSKA Moskau und zementierte damit den ersten Platz vor Basel. …

WEITERLESEN