Wer bürgt, bestimmt die Obergrenze





AchGut

(Markus Vahlefeld) Vorschlag zur Güte: Wir verzichten auf eine Obergrenze und gewähren so vielen Menschen in Deutschland Asyl, wie es Deutsche gibt, die für sie bürgen. Wenn 200.000 Deutsche für Flüchtlinge eine Patenschaft übernehmen wollen, liegt die Obergrenze bei 200.000, wenn weniger, dann liegt sie darunter. Sind es 500.000 oder gar eine Million, verschiebt sich die Obergrenze entsprechend. Denn kein Staat kann besser sein als seine Bürger.

WEITERLESEN