Hummels und Müller wünschen sich milderen Umgang mit Goretzka





Die Fußball-Weltmeister Mats Hummels und Thomas Müller von Bayern München wünschen sich einen milderen öffentlichen Umgang mit ihrem zukünftigen Klubkollegen Leon Goretzka. “Man sollte ihn in Ruhe die Saison bei Schalke zu Ende spielen lassen”, sagte Hummels im Interview mit Sport1 über den Nationalspieler, der im Sommer ablösefrei von den Königsblauen zum Rekordmeister wechselt. “Er wird ja immer so ein bisschen in Frage gestellt”, pflichtete Torjäger Müller bei.Anderer Meinung als sein Teamkollege ist der Stürmer allerdings beim Thema Bundesligareform. …

WEITERLESEN