Mario Lavan kandidiert für den Parteivorsitz