Sitten sind verhandelbar, Anstand nicht






Ein Artikel von TichysEinblick

Sitte und Anstand ist ein gern genutztes, aber eigentlich nicht kongruentes Wortpaar. „Streng genommen“, so schreibt die geschätzte Kollegin Brigitte Haertel in der neuen Ausgabe von „theo – das katholische Magazin“, „gehören die Begriffe gar nicht zusammen: Sitten sind verhandelbar, Anstand nicht.“

Der Beitrag Sitten sind verhandelbar, Anstand nicht erschien zuerst auf Tichys Einblick.