Kneissl: Regierung stellt vier Millionen Euro für Syrien bereit