Fremdenrecht: Kickl bringt neue Verschärfungen auf den Weg





Die PRESSE

Die Behörden sollen Einsicht in die Handys von Flüchtlingen erhalten. Bis zu 840 Euro können den Asylsuchenden als Verfahrensbeitrag abgenommen werden.

Weiterlesen