Syrien: Kneissl zieht Parallelen zum 30-jährigen Krieg